Menu

Wir schaffen es nicht

Cechy produktu

  • ISBN 9783868839982 

Opis

Am 31. August 2015 sagte Angela Merkel den Satz, der zum Leitmotiv ihrer Fl?chtlingspolitik werden sollte: "Wir schaffen das!" Heute, nachdem Hunderttausende Menschen mehr nach Deutschland gekommen sind, sehen viele diese Aussage kritisch. Nicht zuletzt die Menschen, die den Fl?chtlingen aktiv bei ihrem Neuanfang helfen. Katja Schneidt ist eine von ihnen. Sie erlebt jeden Tag die Realit?t der Erstauffangeinrichtungen: Als Ansprechpartnerin f?r die Fl?chtlinge begleitet sie diese bei Beh?rdeng?ngen, gibt Deutschkurse, versucht, ihnen zu vermitteln, was Leben in Deutschland bedeutet. Dabei zieht sie eine ern?chternde Bilanz und sagt: "Wir schaffen es eben nicht, all diese Menschen zu integrieren." Die Gr?nde daf?r sind vielf?ltig: eine Integrationspolitik, die zu wenig auf Hilfe zur Selbsthilfe setzt, sondern eine teilweise?berzogene Erwartungshaltung der Fl?chtlinge weiter f?rdert; mangelnde Integrationsbereitschaft unter den Fl?chtlingen; zu wenige professionelle Strukturen innerhalb der Fl?chtlingshilfe. Katja Schneidt ist alles andere als ausl?nderfeindlich oder rechts, aber sie sagt, wo es hapert und was sich?ndern muss, damit unsere Gesellschaft eine Chance bekommt.

Opinie - 0 opinii

+ Dodaj opinie

Strona korzysta z plików cookies w celu realizacji usług i zgodnie z Polityką prywatności. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce.