Menu

Zygmunt Bauman - Europa

Cechy produktu

  • ISBN 9783863930592 

Opis

Zygmunt Bauman erhielt 1989 den Amalfi-Preis, 1998 den Theodor-W.-Adorno-Preis und 2010 den§Prinz-von-Asturien-Preis. Dieser in Europa so geehrte polnisch-britische Soziologe und Philosoph§plädiert in "Europa", einem tief in der europäischen Geistesgeschichte verwurzelten Essay, für ein§Festhalten am Projekt Europa.§§Mehr als je zuvor brauche unser von Konflikten geschüttelter Planet jene Qualitäten, die allein Europa§in seiner mehr als zweitausendjährigen Geschichte erworben habe: seine Selbstkritik, seinen Drang zur Selbst-Transzendierung und zum Experiment; seine Einsicht, dass alternative und bessere Formen des menschlichen Miteinanders erreichbar seien, ebenso wie sein Engagement, Möglichkeiten§und Wege zu suchen, das Erkannte in die Praxis umzusetzen.§§Europa sei sich heute jedoch seiner selbst und seiner Stellung in der sich schnell ändernden Welt unsicher, es sei ohne Visionen, eingeschränkt in seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten und ohne den Willen, sich seiner Berufung zu stellen.§§Zygmunt Bauman tritt in seinem in viele Sprachen übersetzten großen Essay "Europa" den Beweis§an, dass Europa im Umgang mit den Herausforderungen des einundzwanzigsten Jahrhunderts nach§wie vor viel zu bieten hat. Mit seinen schwer erkämpften historischen Lektionen könne es eine§wichtige Rolle spielen beim Wechsel von einer Hobbes schen Welt, in der jeder des anderen Feind§ist, zu der Art von friedlichem Miteinander der Menschheit, die Kant vorschwebte.

Opinie - 0 opinii

+ Dodaj opinie

Strona korzysta z plików cookies w celu realizacji usług i zgodnie z Polityką prywatności. Możesz określić warunki przechowywania lub dostępu do plików cookies w Twojej przeglądarce.